Montag, 9. April 2018

Ledermarken DIY ▼




Guten Abend ihr Lieben!

Hier mal meine schnelle Bastelei von heute Mittag. Ledermarken mit unserer Telefonnummer drauf, zur Sicherheit wenn wir in fremden Gebiet unterwegs sind (sowohl für Pferde als auch für Hunde).
Da sie aus Leder sind klappern sie kaum. Auch um Halfter zu beschriften keine schlechte Idee 😊

Anleitung: Ein altes Stück helleres Leder (ich hatte eine alte Hundeleine daheim) mit einem Lötkolben beschriften. Meiner war ziemlich klobig, daher sind die Rundungen etwas krakelig. 😅 Davor gegebenenfalls mit Edding anzeichnen.
Die angeschnittenen Kanten mit einem Feuerzeug nachdunkeln, ein Loch reinmachen und einen kleinen Schlüsselring durchziehen.
Wer welche hat kann auch noch eine Niete um das Loch machen, hält aber bestimmt auch ohne.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Mo ▽

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen